Projekt Gruppe D


"Flying Barrel"

Spielkonzept

Man fliegt (2D) über einen Planeten und sammelt Ressourcen während man fleissig Gegner aus dem Weg räumt die einen daran hindern wollen. Gesteuert wird dabei mit Maus (zielen) und Tastatur (fliegen). Das ganze sieht man aus der "3rd Person View" und orientiert sich an Arcade-Spielen, d.h. es läuft recht zügig, bietet Power Ups und massiv Gegner, wobei es möglich sein muss geschossen auszuweichen.

Hintergrund

Amerika und China bilden die letzte Instanz gegen die Umweltfaschisten. Fremde Planeten werden ihres Rohstoffes Öl beraubt um auf dem Heimatplaneten die Wirtschaft anzukurbeln.

Spielablauf

Zu Beginn wählt man grafische Einstellungen und einen Namen. Danach seine Nationalität. Begonnen wird auf dem ersten Planeten. Eine Runde dauert solange wie Ressourcen zu holen sind. Nach dem Ressourcenstand richten sich die grossen Gegnerwellen (Endgegner wenn letzte Fahrt). Man fährt nun zwischen zwei oder mehreren Punkten hin und her und wehrt sich gegen Angriffe (Lebensenergie), wobei das getanke Öl auch als eigener Treibstoff dient, d.h. je länger man zur Tankstelle (Heimatbasis) braucht desto weniger Öl (Score) kann abgeliefert werden. Hat man die Ressourcen geplündert und den Endgegner besiegt ist die Runde beendet. Danach wird eine Statistik angezeigt und das Spiel ist beendet / nächste Runde beginnt. Die Runde ist auch beendet wenn der Treibstoff leer ist bzw. man das Fahrzeug zerstört wurde

Design, Optik

Grafisch soll das ganze bunt und somit (leicht) Comic-artig gehalten werden. Objekte sollen gebraucht und verlassen wirken.

Der Öl-Transporter

Die Zielobjekte

Die Gegner

Zielsetzung

Grosse Hoffnung ist es im zeitlichen Rahmen einen spielbaren Prototypen mit folgenden Features zu programmieren:

  • Gegner KI (Aktion und Pfad)
  • Kollisionsabfrage
  • Dynamisches Flugverhalten
  • Environment Map
  • Partikelsystem für Antriebe etc
  • Alpha Mapping

Falls noch Zeit sein sollte werden diverse Features wie

  • (Power Ups)
  • Anti Aliasing
  • Lens Effect
  • dynamische Animationen
  • (Physik)
  • (Mehrere Planeten mit Endgegnern)

implementiert

Meilensteine

  1. Meilenstein (19.06.2007): anfangen
  2. Meilenstein: Kameraflug über eine Kugel
  3. Meilenstein: Fahrdynamik und angezeigter Transporter
  4. Meilenstein (11.07.2007): HUD, Partikel, Kollision, Schiessen
  5. Meilenstein (18.07.2007): Gegner, ein vollständiges Level, Interaktion (Zielobjekte)
  6. Meilenstein (25.07.2007): Gegner KI (Aktion und Pfad), Menü
  7. Meilenstein (43.07.2007): fertig sein

Letzter Screenshot (19. Juli 2007)

-- SaschaGoldhofer - 19 Jul 2007
Topic revision: r7 - 21 May 2009, SaschaGoldhofer
 
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Medieninformatik-Wiki? Send feedback