Aufgabenbeschreibung für Projektarbeiten im FLUIDUM Projekt

Hier findet Ihr eine kurze Zusammenfassung über einige Formalitäten rund um Projektarbeiten. Details sollten immer zu Beginn der Projektarbeit mit dem jeweiligen Betreuer abgesprochen werden.

Dauer

  • 3 Monate, dieser Zeitrahmen sollte ungefähr eingehalten werden. Wird die Bearbeitungszeit für Literatur-Recherche und schreiben der Ausarbeitung etwas überzogen ist das kein Problem. 6 Monate ist allerdings das absolute Maximum. (Ich persönlich halte 3 Monate implementieren + 3-5 Wochen für das Einlesen und die Ausarbeitung für angemessen).

Abgaben

  • Am Anfang wird ein Pflichtenheft (zusammen) erstellt, indem die Aufgabenstellung und abzugebende Produkte der Arbeit definiert werden. Dieses dient als Orientierungshilfe für Studenten und Betreuer

  • Nach ca. der Hälfte der Zeit muss ein Zwischenbericht gehalten werden, dass machen wir üblicherweise im Oberseminar (da sind dann die meisten Doktoranden + Professoren am Lehrstuhl anwesend). Das dient hauptsächlich dazu den Lehrstuhlmitgliedern einen Überblick über laufende Projekte zu geben - allerdings bietet es Studenten eine Möglichkeit wertvolle Ideen + Anregungen zu sammeln.

  • Am Ende muss eine schriftliche Ausarbeitung ca. 40 Seiten abgegeben werden (Inhalt: Einführung in das Themengebiet, Related Work, Beschreibung der "Warum?" und "Wie?" Fragen der Implementierung, Zusammenfassung und Ausblick). Die Formalitäten sind hier nachzulesen.

  • Zuletzt muss noch ein Abschlußvortrag gehalten werden. Wahrscheinlich wieder im Oberseminar, dabei sollte ein Überblick gegeben werden was gemacht wurde und welche Probleme gelöst wurden (und welche nicht).

Pseudo-Requirements

  • Die Projektarbeit muss in Java oder C++ Implementiert werden, dabei sollte auf Modularität und Wiederverwendbarkeit geachtet werden (saubere Schnittstellen nach außen)

  • Die Projektarbeit muss auf den Geräten und der Infrastruktur im Fluidum-Instrumented-Room (Keller Amalienstr. 17) laufen.

  • Der Sourcecode muss im Fluidum SVN-Repository eingecheckt sein und dokumentiert sein (und natürlich kompilieren sowie lauffähig sein)

  • Begleitend zum Projekt sollte eine Wiki-Seite gepflegt werden, die dazu dient Ideen und Probleme zu dokumentieren. Später soll dort auch Information zu Installation und Benutzung hinterlegt werden.

-- OtmarHilliges - 28 Mar 2006
Topic revision: r2 - 29 Mar 2006, OtmarHilliges
 
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Medieninformatik-Wiki? Send feedback